Die Vorbestellaktion für das Rolemaster-Zauberbuch: ein Zwischenstand

 

Es war eine Weile still hier – zu still für unseren Geschmack, aber wir waren natürlich nicht untätig. Zum einen transportieren wir immer noch Ware aus den verschiedenen alten 13Mann-Lagern in unser neues Lager (fragt nicht), und zum anderen haben wir viel im Hintergrund gearbeitet. Da wir in der Logistik teilweise das gleiche Team haben, ist der neue Lagermitarbeiter bei Prometheus Games auch unserer Auslieferung zugute gekommen. :)

 

Nun aber zum Zauberbuch und der Vorbestellaktion.

 

Das Zauberbuch

Ich habe in der letzten Woche noch einmal die Druckdatei gegengelesen, so dass das Buch in der nächsten Woche in den Druck gehen kann. Voraussichtlich wird das Buch also noch wie geplant im September erscheinen. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches und dickes Dankeschön an alle Vorbesteller. Ohne euch hätten wir das Projekt nicht stemmen können und nur dank euch liegen das Kampfhandbuch, das Charakterhandbuch und nun auch bald das Zauberbuch wieder in gedruckter Form vor.

 

Die Vorbestellerbundle

Mittlerweile haben sich übrigens mehrere Kunden gemeldet, die das erste Bundle gekauft haben und sich durch das neue Bundle benachteiligt sehen. Das neue Bundle kostet zwar 10 Euro mehr und enthält nicht mehr den Spielleiterschirm, dafür enthält es aber zusätzlich das Zauberbuch und die PDFs. Wir hatten ja bereits angekündigt (und auch schon umgesetzt), dass alle Vorbesteller (egal welches Paket) die lieferbaren PDFs und das Arbeits-PDF der Shadow World erhalten. Für alles andere setzen wir uns noch einmal gesondert mit euch in Verbindung, um einen Ausgleich zu finden. Wir wollen ja, dass ihr glücklich mit dem Projekt seid. ;)

Das Bundle bleibt noch bis Ende des Monats aktiv, dann nehmen wir es aus dem Shop. Wer also noch zuschlagen möchte, sollte das bald tun.

 

Die Vorbestellaktion für den Mentalismusband

Kommen wir nun zum nächsten Projekt, vermutlich sogar unserem wichtigsten seit der Übernahme des Verlags: Dem Rolemaster-Mentalismusband.

Wir haben mittlerweile alle Texte vorliegen und bis auf ein Kapitel ist auch alles lektoriert. Dazu haben wir das Coverartwork vorliegen und einen großen Schwung der Innenillustrationen. Um das Buch in gewohnter Qualität fertigzustellen, muss das letzte Kapitel lektoriert werden, es müssen noch gut drei Dutzend Illustrationen erstellt und dann alles gelayoutet werden. Insgesamt erwarten uns dort noch rund 10.000 Euro Kosten, die sich auf ungefähr 5000 Euro für den Druck und 5000 Euro für die Fertigstellung des Buches verteilen. In Summe ist das schlicht zu viel für uns. Wir können gut die Hälfte aus eigenen Mitteln stemmen, müssten die andere Hälfte aber finanzieren.

 

Rolemaster-artwork-sample

 

Kein neues Megabundle

Hinzu kommt, dass die Megabundle ein tolles Werkzeug waren, um wieder mehr Aufmerksamkeit für Rolemaster zu erzeugen, und klar zu machen, dass wir wieder zurück sind, auf die Dauer ist das aber natürlich ein Verkauf unserer Substanz. Anders ausgedrückt: Wir geben zu viel für zu wenig Geld aus. Wir haben das gerne gemacht und es soll jetzt bitte niemand ein schlechtes Gewissen haben. Die Strategie hat bis hierher super für Rolemaster und 13Mann funktioniert, aber so langsam müssen wir auch wieder daran denken, mittelfristig Geld zu verdienen.

 

Zeitlich befristete Vorbestellaktion – man könnte es auch Crowdfunding nennen

Wir werden daher für den Mentalismusband erneut eine Vorbestellaktion starten. Es wird diesmal jedoch kein Megabundle geben, sondern nur das Buch (gedruckt und als PDF) und die Kampagne wird zeitlich begrenzt sein, damit wir sehen, ob von eurer Seite wirklich Interesse an dem Projekt besteht, und damit wir abschätzen können, ob die Umsetzung komplett neuer Bände sich lohnt. Da wir nicht mehr über die alten 13Mann-Shop-Daten verfügen, können wir natürlich auch keinen Newsletter an unsere Rolemaster-Bestandskunden rausschicken. Bei der Promotion der Vorbestellaktion werden wir also ebenfalls sehr auf eure Hilfe angewiesen sein.

 

Nach den vielen Gesprächen mit euch im letzten Jahr und den bisherigen Verkäufen, bin ich fest überzeugt davon, dass wir auch dieses Projekt gemeinsam umsetzen werden. Rolemaster hat eines der modularsten und gleichzeitig robustesten Regelsysteme und viele Fans unter euch. Es würde uns großen Spaß machen, gemeinsam mit euch das Regelwerk zu vervollständigen und Rolemaster anschließend endlich mit eigenen Spielwelten und mehr Abenteuern zu versorgen. :)


Christian für 13Mann



Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel